Kreativ-spielerisch zum eigenen Buch

Bücher stehen zunehmend im Fokus geschäftlicher und persönlicher Ambitionen. Wie das eigene Projekt Wirklichkeit werden kann, zeigte Autor Rüdiger Lehmann am 2. April 2019 im Freiraum Zentrum, München. Gemeinsam mit seiner Frau, der Wortmalerin Sonja Lehmann und Dr. Rudolf Müller, stand an diesem Abend das strukturierte kreative Schreiben in Alltag, Beruf und Poesie im Mittelpunkt.

In seinem Vortrag Der Weg zum eigenen Buch definierte Rüdiger Lehmann vor engagierten und motivierten Teilnehmern die Wichtigkeit einer strukturellen Autorenarbeit mit Ziel- und Nutzendefinition, Stoffsammlung und Gliederung. Gleich welches Genre bedient werden soll – ob Sachbuch, Fachbuch, literarische Geschichten, Roman oder Biografie: In allen Bereichen gilt es, eine gute Geschichte zu entwickeln, überzeugende Figuren, die durchaus auch Produkte sein können, zu definieren und ausreichend dafür zu recherchieren. Dabei stehen die Fragen „Wer sind die Leser?“ Was ist das Neue?“ und „Welche außergewöhnlichen Ereignisse werden gezeigt?“ genauso im Mittelpunkt der Arbeit, wie Konflikt, Spannungsbogen und die finale Botschaft. 

Wie es möglich wird, alle diese Faktoren im kreativ-spielerischen Kontext in die volle Kraft der visuellen Poesie zu bringen, zeigen Rüdiger Lehmann und Sonja Lehmann in ihren Schreibkursen. Im Rahmen ihres gemeinsamen Redaktionsbüros unterstützen sie ihre Kunden direkt in allen Bereichen der Textarbeit

  • Tägliches Schreiben im Business
  • Blog, Website und Newsletter
  • Ghostwriting am eigenen Buch

Mehr dazu finden Sie HIER: 

Und es lohnt sich doch: Besser schreiben macht sichtbarer.

https://erfolgsforum.federfuhrend-schreiben-lernen/

 

Vom Nutzen guter Texte …

Vom Nutzen guter Texte …

Im Rahmen der vom Rosenheimer Erfolgsforum präsentierten Veranstaltung Marketing-Impulse 2019 referierten die Autoren Sonja und Rüdiger Lehmann zum Thema Wie nutze ich spielerisch den Reichtum der geschriebenen Sprache? Kern des Referats vom 18. Februar waren Wege und Beispiele, wie man mit Inspiration, Kreativität und Leichtigkeit ins tägliche Schreiben kommt. Mit Texten in Alltag, Beruf oder in eigenen Geschichten, indem man

  • Phantasie und Vorstellungskraft anregt
  • Spannende Ideen entwickelt
  • Ausdrucksvermögen und Wortschatz steigert
  • den eigenen Stil findet

Anhand von Beispielen aus der geschäftlichen Tageskorrespondenz, der Onlinekommunikation und des eigenen Buchprojekts, zeigten die Referenten Möglichkeiten auf, die Wahrnehmung der Leser so zu sensibilisieren, dass geschriebene Worte Bilder entstehen lassen, die Emotionen erzeugen und Abstraktes zum Leben erwecken. Im Zusammenklang mit den anderen Beiträgen des Abends, „Mehr Kundennutzen durch eigene Stärken und USP“, „Die Progressive Sales Idee“ und „Ganzheitliches Online Marketing“ wurde deutlich, dass allen zeitgemäßen Marketingaktionen eine Frage vorausgehen sollte: Wie erkenne und verstehe ich die Wünsche meiner Zielgruppe und wie erreiche ich ihr Vertrauen durch nutzbringende Lösungsideen?

Zu allen angesprochenen Aspekten der geschriebenen Sprache bietet das Autorenpaar Sonja und Rüdiger Lehmann Schreibkurse an, die das Thema Erfolgreich Schreiben aus verschiedenen Blickwinkeln behandeln. Mehr Infos dazu finden Sie HIER …

Fotos: Pixabay, Dr. Rudolf Müller